Upcycling und Mitbringsel

Auch wenn der Upcycling Dienstag von Nina eine Sommerpause macht, habe ich heute eine Kleinigkeit geupcyceld. Eine gute Freundin hatte einen alten und wirklich nicht ansehnlichen Schlafsack, der noch nicht alt genug war, um ihn Retro zu nennen 😉 Aber zum Wegwerfen ist er natürlich zu schade gewesen. Deshalb haben wir uns durch die Weiten der Stoffwelt gesucht, sind bei den Uhu Schuhus von Hamburger Liebe hängen geblieben. Nun darf ihr kleiner Mann sich mit den freundlichen Eulen ins Traumland kuscheln.

Und weil die selbe Dame auch noch ein paar Mitbringsel für ein Familientreffen brauchte und diese Uhu Schuhus einfach zu sehr danach rufen, nicht in den Schrank zu wandern, habe ich noch zwei kleine Entdeckerkissen genäht und die beiden in einem Schätzeversteckerbeutelchen verborgen. Einmal in Jungs- und einmal in Mädchenversion.

Eine kleine Häkeleule, ein Mamutknopf und ein Bommelband sind für kleine Entdecker genau richtig. In die Beutelchen können künftig alle Schätze wandern, die sich auf den Wegen des Lebens finden lassen.